Mittwoch, 15. Dezember 2010

the utope project is smart textile CYBERNOMAD / Wolfgang Langeder ist zurück- mit intelligenter Mode

Wolfgang Langeder from flor de illusion is back. He presents his utope project: smart technology meets men´s fashion. The Austrian designer :" I will create a series of mens clothes, suits."

Smart technology has become popular during the last years. Some designers used its possibilities for more or less wow-effects without focusing on an everyday-purpose. Langeder wants to push the whole topic forward. He has been cooperating with the wellknown Fraunhofer Institute Berlin. The first result of their cooperation is a
„Cybernomade Suit“, an intelligent business suit.  The integrated display interacts with a smart phone put within a pocket on the inside of the jacket and indicates a call or sms on its surface. (words: utope project). 

Creating something really new  is fascinating for every designer. So for Wolfgang Langeder as well. Being one of the first creatives in the field is motivating. Being a pioneer, what can be better? And he want to integrate eco textiles, too, when they fit in the whole project.
I really hope  he doesn´t forget the female part of the world. :-)

Wolfgang Langeder hat sich lang Zeit gelassen um jetzt nach vielen Monaten Entwicklungszeit an die Öffentlichkeit zu gehen: Utope Project* .Was das ist: Nichts weniger als eine Revolution unserer Kleidung. Das Zauberwort "Smart Technology, smart textiles dürfte auch Langeder  schon lange fasziniert haben. Sein label flor de illusion ruht vorläufig, dafür hat sich Langeder mit dem Fraunhofer Institut Berlin für dieses Projekt zusammengetan. Anzüge, Kleidungsstücke für "Businessnomaden". Intelligente textile Oberflächen, die auf Berühren reagieren.Die Außenseite von Kleidung wird zum Display. Hiermit kann man ihre Oberfläche individuell verändern wie die Haut eines Chamäleons oder sie wie einen Computerbildschirm nutzen.

Wolfgang Langeder spricht von der großen Faszination, die von unbekanntem Terrain ausgeht. "...dass ich da bei was ganz Neuem mit vorne dabei bin , es definieren / mitbestimmen kann und diese Sache vorantreiben kann ... auch , hier ein völlig unbearbeitetes - unbegrenztes Feld vor mir zu haben , was natürlich in künstlerischer Hinsicht extrem anregend ist ...

*„the utope project“ versteht sich laut Designer "als Labor für Mode, in dem intelligentes Design und die innovativsten Technologien unserer Zeit zu einer völlig neuen und zukunftsweisenden Form von Kleidung verbunden werden. " 
picture: the utope project 


Keine Kommentare: