Shopping für Weihnachten- erster teil

credit: Gortincoiel / photocase.com


Weihnachten steht vor der Tür und wir begeben uns wieder auf die Suche nach schönen Geschenken, die den Beschenkten hoffentlich viel Freude machen. Ich habe eine subjektive Liste von besonderen Adressen zusammengestellt und möchte diese in der nächsten Zeit vorstellen.
Von limitierten Stücken made in Austria über grüne Mode und so weiter, Dinge, die LOHAS gerne haben wollen. Die Adressen stehen dann auch seitlich in der linkliste, wenn man den post nicht immer wieder durchlesen mag.
1.hokohoko
Frisches Design zum Bestellen.

Unikate und Kleinserien von Designern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Diese Onlineplattform besteht seit 2006 und ist sicher die neue Form des Geschäftslokals, nämlich virtuell und somit für jedeN auf der ganzen Welt errreichbar(mit Internetzzugang natürlich). DesignerInnen können dort ihre Produkte präsentieren und verkaufen und, wie ich erfahren habe, läuft es sehr gut! Ich habe mir gleich die untenstehende Mütze kaufen müssen...



chocolate berlin poti poti
Wie ich gesehen habe, ist die Bandbreite an Gebotenem sehr groß, von Kleidung über Schmuck, Spielzeug, Porzellan, Marmeladen, etc viele schöne Dinge, die sich sehr gut für Geschenke eignen. Die von mir vorgestellte alila ist dort ebenfalls mit ihren Clutches aus Obi-Gürteln vertreten. Wer die do it yourself- Kinderkleider und Röcke vom deutschen Label chamue kennt, wird ebenfalls fündig. Einfach durchsehen!

chamue
X-Mas Shopping, first recommendation:hokohoko
Fresh design online! hokohoko is a virtual shop for limited and unique designer collections from Austria, Germany and Switzerland. It was founded in 2006 and is growing steadily. hokohoko offers a wide range of products, from woolen caps from chocolate berlin(see picture above) to do it yourself- dresses from chamue, toys, gifts, jewellery, home goodies and more....don´t miss it!

Kommentare

Most read