christmas number 14- Mode für Kinder

Kindermode, bunt, individuell, bequem und nicht von der Stange- gibt es seit einiger Zeit in Wien. Die Architektin Jessica Wehdorn steht hinter dem Projekt Pepita, einem Kindermodenlabel, das die verschiedensten österreichischen ModedesignerInnen unter einem Namen vereint.
Babs, Ayla Turan, Karin Fronius, karJa, km/a, mija t. rosa, Pia Mia und viele mehr werkeln gemeinsam an individuellen Kreationen für Kinder. Diese werden einem kindlichen Praxistest unterzogen und gegebenenfalls neu adaptiert.
Wenn ModedesignerInnen Eltern werden, dann läßt auch eine Neugestaltung von Kindermode nicht auf sich warten! Es ist sehr interessant zu sehen, wie die einzelnen Designerinnen, die ja bekannt für "erwachsene Mode" sind, sich des Themas annehmen. Die Resultate: sehr persönliche Kleidungsstücke, mit Liebe gemacht und Lichtjahre entfernt von dem, was uns große Modelabels verkaufen wollen. Die Webseite bietet einen Webshop, da dürfte sich bis Weihnachten ja zeitlich noch einiges ausgehen!
Pepita bietet aber auch die Möglichkeit vor Ort die verschiedenen Designs zu begutachten und einzukaufen. Also, nichts wie hin und Weihnachtsgeschenke besorgen!
Pepita
Schlossgasse 22A-1050 Wien
Öffnungszeiten im Dezember:
Do. 10.00-13.00Fr. 13.00-19.00
sowie nach telefonischer Vereinbarung

Kommentare

Most read