Wunderbar verstörend und erzählend


Beim Lesen der Seite von austrian fashion net sind mir gerade die verstörend poetischen Bilder von der Künstlerinnengruppe SEEK untergekommen.
Dort findet sich auch der lesenswerte Beitrag/ Interview mit Nina Gorfer, dem österr. Teil von Seek. Er erzählt von einer Österreicherin, die in Schweden ihre kreative Heimat gefunden hat und solche(preisgekrönte) Bildwelten schafft. Mittlerweile gibt es von Seek auch ein Buch zu erwerben.
Nina Gorfer spricht im Interview von diesem Gefühl der Anerkennung und der Selbstverständnis, den die SchwedInnen gegenüber Design aus ihrem Land haben. Schwedische Mode wird einfach getragen. Wie sieht es da in Österreich aus?I Wenn ich das erfolgreich laufende Linzer Geschäft living small denke, das sich auf junge österreichisches Design spezialisiert hat,.....Ich denke, es hat sich schon viel getan. Ach ja, es sind dann nicht nur junge DesignstudentInnen mit schmalem Geldbeutel, die dort einkaufen gehen, sondern auch die modebewußten Leute mit Geld...

Kommentare

Most read