Aus der Traum

Schockierend, aber wahr: Christiane Höller schließt ihren tollen Laden, livingsmall, in Linz.
Junges, österreichisches Design in Linz, Linz = Provinz?, Wirtschaftskrise, persönliche Gründe, oä- was wirklich den Ausschlag für anscheinend zu wenig Umsatz gegeben hat? An der Vielfalt kann es nicht gelegen haben, von Streetwear bis zu feiner Abendmode war alles da. Schluchz. Und mit den Worten von John Matranga hat sich Christiane einstweilen von der Modewelt verabschiedet: "Sometimes you're going to fall flat on your face. But just do it with grace”

Kommentare

michaela hat gesagt…
finde ich schade, denn das geschäft war eine bereicherung für linz. die lage war vielleicht ein bisschen abseits, alles, was nicht auf der landstrasse zwischen mozartkreuzung und graben liegt, hat es wohl schwer. leider.

und ja: provinz. das passt schon. (und das erlaube ich mir zu sagen als geb. linzerin)
Fr.Jona&son hat gesagt…
ja, ich weiß, linz und provinz passt zusammen

Most read