Protestnähen in Österreich

Um gegen menschenunwürdige Praktiken von LIDL und Co. zu demonstrieren, hat Südwind heute um 8.00 ein groß angelegtes Protestnähen gestartet.
Dazu der offizielle Text von Südwind:
"Werden Sie mit uns aktiv für faire Arbeitsbedingungen weltweit!
Am 7. Oktober ist der internationale Tag für menschenwürdige Arbeit. Aus diesem Grund werden I SHOP FAIR-AktivistInnen österreichweit gemeinsam mit der Clean Clothes Kampagne auf die Arbeitsbedingungen von ArbeiterInnen in den Zulieferbetrieben des Diskonters Lidl aufmerksam machen.
Mehr Informationen zu den Aktionen in Wien, Linz, Graz und Tirol finden Sie hier."
ZB: In Linz vor dem PASSAGE City Center sitzen AktivistInnen in Masken und nähen, was das Zeug hält.
Foto: Johannes Heiml

Mehr Informationen zur Initiative I SHOP FAIR hier.
Wir alle miteinander können Dinge bewegen!


Kommentare

Most read