Kurzbesuch bei MASI

War ich am Samstag eigentlich wegen der Langen Nacht der Bühnen in Linz unterwegs, führte mich der Zufall in die Waltherstrasse. Und beim GeschäftsAtelier des Labels MASI vorbei. Das sympathische Paar, das sich vor 6 Jahren entschloss, ein Stricklabel zu gründen, hat mir vieles zu ihrer Arbeit erzählt und so verging die Zeit wie im Flug. Ach ja, Quereinsteiger sind sie auch noch. Betriebswirtschaft plus Automatisierung= StrickMode
Das Ambiente:
Riesen- Strickmaschinen, halbfertige  Pullover, Konen, Garne und mehr. Volle Auftragsbücher auch.
Und ihre Modelle, die direkt bei ihnen verkäuflich sind. Klassische Formen treffen auf Struktur, Farbe und Material. Zeitlos. Und dank des dehnbaren Materials auch ein bißchen sexy.

Info: Sie suchen immer wieder PraktikantInnen!

Kommentare

Most read