last day- Rückblick

Am letzten Tag des Jahres erlaube ich mir noch einen kleinen Rückblick über mir wichtige Themen, Labels und Menschen.

izzy lane, u.k.
---Neue grüne Modelabels haben sich etabliert.
Selbst gestandene Ökomodelabels wie hessnatur  versuchen einen Weg Richtung Design einzuschlagen. Eco allein genügt nicht, Design steht immer mehr Mittelpunkt. Labels wie Magdalena Schaffrin, izzy lane, Daniel Kroh, ica watermelon, CharLe, Studio Jux, Christina Krämer und viele mehr stehen für die neue Generation Design. Der Begriff "ökofair" wird zum Standard. Labels, die mit dem Bedrucken von Shirts begonnen haben, nehmen die nächste Stufe.. Greenality beispielsweise hat nun eine Designerin an Bord, die die  Weiterentwicklung vom reinen Shirtlabel hin zum Designlabel verwirklichen soll. Man darf gespannt sein. CharLe ist letztes Jahr noch als Berlinerin Mandy Geddert nach Linz gereist um die WearFair 2009 zu besuchen. Heuer präsentierte sie ihr eigenes Kindermodenlabel!


---Ökomode bekommt  die Chance auf Präsenz: die schönste dabei ist der Green Showroom in Berlin, der von Magdalena Schaffrin und Jana Keller organisiert wurde. Ort: Das Hotel Adlon.
Labels wie Christina Krämer, jooloomooloo, ica watermelon, Grüne Erde mit der ersten Modekollektion, Kissa Kinderwelten und viele mehr gewannen durch diesen Ort einen edlen, ehrwürdigen Rahmen. 

wandelbar auf dem Laufssteg, WearFair 2010
---Ein wichtiges persönliches Thema war heuer die Arbeit für die WearFair. Wie es ist, eine Endverbrauchermesse  mitzu-organisieren und dabei  im Team den Spagat zwischen Botschaft, Design und Massentauglichkeit zu schaffen.

---Skandale lassen aufhorchen: Ob unverkaufte, dann zerschnittene Kleidung bei H&M im Müllsack- ob gentechnisch veränderte Baumwolle- als Biobaumwolle deklariert- bei H&M, C&A , Sweatshops in England- heuer lässt sich eine erhöhte Sensibilität  diesen Themen gegenüber orten. Wie viel Menschen dadurch bewegt werden auf Biomode umzusteigen, wäre interessant zu wissen.

Kundgebung bei Hess Natur, Dez. 2010
Ein Aufruhr der ähnlichen Art erlebt derzeit die hessnatur- Welt. Es gab Gerüchte zum Thema Übernahme und ausgerechnet ein Investor namens Carlyle, der sich auch im Rüstungsgeschäft betätigt, will den deutschen Ökopinonier übernehmen.  Aber das wird nichts werden. Zu groß ist der Schaden, den die Marke jetzt schon genommen hat. Langjährige KundInnen drohen mit Boycott, die ganze Belegschaft inklusive Geschäftsführer Wolf Lüdge geht auf die Strasse und wehrt sich gegen diese mögliche Übernahme. Und es entstehen alternative Ideen in Richtung "Wir KundInnen und die Belegschaft übernehmen die Firma". Dazu mehr bei attac Deutschland, bei Kirsten Brodde und beim hessnatur-Blog.


Interessante Menschen: Christian Felber und seine Gemeinwohl-Ökonomie. Besucht seine Vorträge!
Das Nachbarschaftshilfe - Netzwerk TIME SOZIAL in Oberösterreich, in welchem ich mitarbeite.  Die charmante Idee: Wir unterstützen uns gegenseitig mit unseren Fähigkeiten, ohne Geld. Währungseinheit: 1 Stunde. Ob Rasenmähen, Text schreiben, Nähen, Gartenarbeit, kleine Reparaturen, Englisch lernen oder zusammen singen, mit jemandem Spazieren gehen,-für jede und jeden findet sich ein Betätigungsfeld.

Gruppennähen
eine erfolgreiche Vetreterin der DIY- Szene: katuni aus Linz
DIY landet gut im deutschsprachigen Raum: Ob Berlin oder Wien- das DIY- Magazin CUT aus München erfreut sich großer Beliebtheit-auch die HobbyschneiderInnen, StrickanfängerInnen beginnen sich zu treffen und oft vermischt sich die Szene. Wenn Designerin Cloed Baumgartner(Milch) zum Gruppen-Stricken nach Wien lädt, als Beispiel. Wenn Siebdruckerinnen a la Nadja Girod in Berlin zum Siebdrucksalon einladen. Handarbeit, oftmals belächeltes Metier ,hat mehr zu bieten als verspielte japanische Stoffe, Kinderkleidchen und gestrickte Babyhauben. DIY kann auch aktive Konsumkritik und der Wunsch nach Selbstbestimmtheit bedeuten.

Und so vieles mehr... könnte noch gesagt werden. Labels erwähnt werden, engagierte Menschen...lassen wir das so stehen.


Ich wünsche Euch allen ein Gutes Neues Jahr. 
Sehen, was es uns bringt.
Schaffen wir Neues miteinander.


pictures: izzy lane, fr.jona&sn, hessnatur, internet, katuni










Kommentare

Most read