Arm Aber Bio

Bio kaufen und essen, wenn das Geld knapp ist? Geht nicht? Geht doch.

Die Food-Journalistin und Autorin Rosa Wolff, ist anhand eines Selbstversuchs zum Schluß gekommen, daß es sehr gut möglich ist, auch mit wenig Geld  hochwertig und biologisch essen zu können. Dazu hat sie ein Buch geschrieben.
Mittlerweile ist auch ihr zweites Projekt fertig, das Kochbuch zum Thema. Mehr Informationen zur Autorin, zu Arm aber Bio findet sich auf ihrer Webseite. Beide Bücher kosten jeweils 11,95€ und sind hier zu bestellen.

Wie funktioniert eine (komplette) Umstellung auf biologische Lebensmittel? Diejenigen unter uns, die eine bewußt biologisch und sparsame Lebensweise praktizieren, werden großteils
-eigenes Gemüse anbauen
-viel selbst kochen,
-wenig/keine Fertigprodukte kaufen,
-auch etwaige Reste verarbeiten.

Mein Weg: ich habe meinen Gemüse/Obstgarten.
Der Rest wird zugekauft. Milchprodukte,Getreide, etc -  bio.
Das summiert sich. Dafür gibt es selten Fleisch, sehr selten Käse.
Geld für EZA-Schoko ist(leider :-)) immer da...


Buchtipp: via Mandy Geddert via  BERLIN IS(S)T BIO.

pictures: Rosa Wolff/Arm aber Bio

Kommentare

Most read