hemp history week- die Hanf- Geschichte soll weiter gehen

hemp history- mittlerweile ist das Wissen um diese alte Nutzpflanze wieder etwas ins bewusstsein gesickert. hanfsamen, hanfmilch sind nicht mehr länger unbekannt sondern dürfen in keinem reformhaus fehlen. die amerikanische bewegung hemp history möchte noch mehr bildungsarbeit leisten und wirbt für den agrarischen anbau von "industriehanf". einst eine der wichtigsten faserpflanzen für stoffe
blazer: Rawganique
( jeans), taue, seile, etc wurde sie ob ihrer berauschenden inhaltsstoffe kriminalisiert (in den 1930er Jahren) und verboten. Derzeit läuft die HEMP HISTORY WEEK. Man kann sich informieren, Petitionen für den geregelten Hanfanbau in den U.S. unterzeichnen und mehr.

Was können wir machen?
Grundsätzlich wird dem Hanfanbau eine große Zukunft vorhergesagt, das schon seit den 90er Jahren.....ob als Faserpflanze, als Dämmstoff, als Biokunststoff, Nahrungsmittel.....
Gegenwärtig bieten einige Modelabels Hanfkleidung an, die zum großen Teil den Begriff Ökomode verdient. Basics.

Kommentare

Most read