Tierschützerprozess- Alle freigesprochen

aus Kurier
Live-Bericht von derstandard.at
Also doch. Alles Gute Euch.
Ach ja, ein letzter Absatz, den ich im Kurier gefunden habe:
"Das Strafverfahren hat - trotz des Freispruchs - Spuren hinterlassen. Balluch musste ein geerbtes 250 Jahre altes Blockhaus in den Bergen verkaufen, um die Verteidigungskosten (samt teurer Gutachten) finanzieren zu können. Andere Angeklagte haben im Verlauf des 14-monatigen Prozesses ihre Jobs verloren. Und die Justiz ein weiteres Stück ihres ramponierten Ansehens. "
Eigentlich wären jetzt Entschädigungszahlungen an die Angeklagten und Freigesprochenen angebracht.

Kommentare

Most read