Austrian Fashion Awards- Anita Steinwidder

Anita Steinwidder wird gefeiert/credit:Jürgen Hammerschmied
Gestern gingen die Austrian Fashion Awards über die Bühne. Und- einen Preis hat STEINWIDDER erhalten. Der "Produktionspreis für Mode der Wirtschaftskammer Wien" ist mit 20.000,- Euro dotiert und bietet die Möglichkeit seine  nächste Musterkollektion  in einem  österreichischen Fertigungsbetrieb produzieren zu lassen.
Anita Steinwidder, die ihre Designarbeit mit dem Führen eines Friseur- und Modeladens namens Glanz und Gloria  verbindet, hat derzeit den Erfolg, den die grüne Modebranche braucht. Sie punktet mit international gültigem Design. Das Material, kunstvoll verarbeitete  alte Shirts und Socken, dient als Träger ihrer Botschaft. Arte povera in Kleidform. Tragbare Konzeptkunst.


credit: Steinwidder
Ein weiteres Highlight für mich: George Bezhanishvili.

Der Wahlwiener gewann den Modepreis des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur. George entwirft Männermode. Nomaden, Trachten, fließende Silhouetten, die den Männern die Schulterpolster wegfegen. Der Mann entdeckt sich neu- Wohltuend: Keine Spur vom typischen Wiener Angewandte- Design vor wenigen Jahren, das sich jetzt dank Bernhard Willhelm als Leiter der Modeklasse ohnehin zerstreut...(Tipp: Abschlußshow am 16.6 !)

Kommentare

Most read