Raw love oder SAVE THE COW!

Ich habe vor einigen Wochen über Deutschlands bekannteste Veganerin, Franziska Schmid, geschrieben.

Franziska , Foto: Fr.Jona&son
Die ihre Ernährungsweise auf anregende Weise per Blog VEGGIE LOVE und Artikel verbreitet. Sie hat  eine 4 Wochen-Rohkost- sprich RAW LOVE- Ernährung absolviert und hat gestern, nach Abschluß dieser Zeit, festgestellt, daß sie einfach weitermachen wird, weil ihr die Umstellung auf Rohkost so gut getan hat. Sie schneller satt wird und sich wohl in ihrer Haut fühlt- inklusive Glücksgefühle.

Ich habe bei ihr viele Ideen und Tipps gefunden und war inspiriert mir mehr Smoothies zu basteln und mehr Gemüse und Nüsse auf den Tisch zu bringen. Hier könnt ihr ihre Erfahrungen nachlesen.

Franziska im LebensfROH-Lokal in der Görlitzer Strasse, Berlin
Beim Lesen ihres Blogs  und einer Recherche im Netz stiess ich auf eine immer größer werdende weltweite RAW Love- Bewegung(Rohkostfans), die sogar Prominente wie Demi Moore vorzuweisen hat. "Rohkost, nein danke, das schmeckt doch nicht gut, wärmt nicht von innen heraus und macht nicht satt und glücklich"- ist ein altes Vorurteil( und erinnert mich an das Naserümpfen beim Ausdruck"Ökomode"). 

Die Speisen und Getränke  kommen längst nicht mehr so "grün" schmeckend und borstig daher wie in den 70ern, als diese Bewegung ihren breiteren Anfang nahm. Sie sehen appetitlich aus und sind dank feiner Zubereitung und leckerer Zutaten cremig und wohlschmeckend.

Melanie Maria Holzheimer
Durch Franziska bin ich auf eine besondere Vertreterin in Deutschland gestossen, die  umfassend gebildet (Heilpraktikerin/Schamamin...) nun Rohkostkurse hält und ihr großes Wissen weiter vermittelt- und sogar veganen Käse beim Save the Cow-Wokshop herstellt. Melanie Maria Holzheimer, die undogmatisch erst  sich wandelte- von der Vegetarierin zur veganen Rohköstlerin. Ihre Homepage mit dem sinnlichen Namen APHROHDISIA birgt eine Fülle an Informationen und Rezepten und positivem Lebensgefühl- ich muß es einfach so platt sagen. Und- glaube ich den schönen Bildern von ihr- führt sie schon allein mit ihrem strahlenden Aussehen jegliche Zweifel an dieser Ernährungsweise ad absurdum.

Be inspired!

P.S. Ernährungs- Tipps für EinsteigerInnen bietet ein ausführliches Interview, das Franziska mit Melanie geführt hat.







Kommentare

Most read