we – workshops for entrepreneurs 2012 Der Crashkurs für Kreative mit Unternehmergeist

Wieder eine interessante Gesichte, die ich Euch ans Herz legen will.

Eine Weiterbildungsinitiative von departure & impulse | aws im Rahmen von evolve
Die we – workshops for entrepreneurs sind ein Weiterbildungsprogramm, das Gründerinnen sowie junge Unternehmer der Kreativwirtschaft auf dem Weg von Ihrer Idee bis zum erfolgreichen Geschäftskonzept unterstützt. Die Workshopreihe erleichtert den Schritt in die unternehmerische Selbstständigkeit, indem sie realistische Perspektiven schafft und gleichzeitig das nötige Rüstzeug für einen Start in den Markt bietet.
Die we-workshops richten sich an alle, die in den Bereichen Architektur, Design, Mode, Musik und Multimedia unternehmerisch tätig sind und ihr Projekt mit Wachstumsambitionen vorantreiben wollen.

Die professionelle Starthilfe ist ein Angebot von departure und impulse | aws im Rahmen von evolve und wird bereits seit 2006 regelmäßig durchgeführt.
Eckdaten: we – workshops for entrepreneurs 2012
Termin Wien: Fr/Sa/So 20./21./22. April 2011 und Fr/Sa 27./28. April 2012
Ort: austria wirtschaftsservice (aws), Ungargasse 37, 1030 Wien
Kosten: Die Kosten für die we-workshops einschl. Unterlagen und Verpflegung betragen 144 Euro (inklusive Mehrwertsteuer). Mit Standard-Abonnement gilt der Vorteilspreis von 100 Euro.
Anmeldung
(bis 14. April 2012) und Infos unter: www.we-workshops.at
Mit dabei sind dieses Mal…
…Architektur
Erfahrungsberichte aus dem Spannungsfeld Unternehmertum und Architektur geben Bettina Götz von ARTEC Architekten, Dietmar Feichtinger von Feichtinger Architektes und Ernst J. Fuchs des Architekturkollektivs the next ENTERPRISE weiter.

…Design
Der Auslandsösterreicher Michael Tropper gründete das Londoner Designbüro Forpeople und arbeitet für internationale Unternehmen wie Panasonic, Britisch Airways oder Nokia. Nada Nasrallah und Christian Horner arbeiteten vor der Gründung ihres gemeinsamen Designlabels Soda Designers in internationalen Büros und setzen nun Projekte für bspw. Ligne Roset und Wittmann um.

…Multimedia/Web/Gaming
Markus Wagner, Experte in der Internet-und Startup-Szene, ist zudem Gründer des Unternehmens i5invest und kann hinsichtlich Zugänge zu Venture Capital und Business Angels beraten. Weiters stehen Clemens Beer, Gründer und Chefentwickler von Tupalo und Dieter Rappold von knallgrau.at Rede und Antwort. 

…Musik
Christof Ellighaus ist Gründer des Berliner Labels City Slang und kann durch seine Tätigkeit für Virgin auch Erfahrungen aus der Welt der Majors weitergeben. Jan Clausen leitet das Kommunikations-unternehmen Queen About Music und betreut Labels, Künstlerinnen und Künstler sowie Konzertagenturen. Ilias Dahimène gründete und betreibt das Wiener Indie-Label Seayou Records.

…Mode
Elisabeth Längle ist seit 1972 selbständig als Kreativpartnerin der Textil- und Modeindustrie tätig und kann ihre Erfahrungen u.a. in den Bereichen Produktentwicklung, Vertrieb und Markenpositionierung weitergeben. Ines Kaag und Desireé Heiss lassen unter dem Label BLESS Editionen, die sich zwischen Produkt-, Bekleidungs- und Interiordesign bewegen, entstehen. Stefan Siegel gründete NOT JUST A LABEL, eine der führenden internationalen Online-Plattformen für aufstrebendes Modedesign. 

Nähere Informationen
Alexander Diesenreiter, departure Programmmanagement, T +43  1 4000-87110, diesenreiter@departure.at
Birgit Huber, departure Presse & PR, T +43 1 4000-87107, huber@departure.at
Simone Weinbacher-Traun, aws|impulse, T +43  1 501 75-368, s.weinbacher-traun@awsg.at


Kommentare

Most read