Vorschau "zero waste" oder Schürzen aus alter Kleidung

Hier eine Ankündigung von the good tribe für Graz, die ich gerne weitergebe.
Wir, The Good Tribe, ap_moDE.SIGN und Mangolds Restaurant & Café, veranstalten vom 12. bis 14. Mai 2012 drei Tage der Nachhaltigkeit unter dem Motto Zero Waste. ZeroWasteFest! zeigt eine Lösung zur Problematik des sozial wie ökologisch zunehmend unverträglichen Ressourcenverbrauchs auf. 

Wir beleuchten Zero Waste Design-Denken aus unterschiedlichen Blickwinkeln: Wie können Designer, Unternehmer, Studierende und Politiker von Zero Waste Design-Denken profitieren? Wie können Zero Waste Design-Denken und Unterehmertum kombiniert werden? Was bedeutet Zero Waste Design-Denken für eine nachhaltige Zukunft?
Programm

Fotoausstellung: Designer-KochschürzenTermin: Ab 12. Mai (ab dem 12.5.2012 Verkauf der Designer-Kochschürzen im Mangolds Restaurant & Café)

Diskussion: Zero Waste Design-Denken im Business
Termin: 14. Mai, 19 Uhr
Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung erforderlich unter 
Workshops: Verziere deine Kochschürze!
Termine: 12. Mai, 18-22 Uhr; 13. Mai 14-18 Uhr; 14. Mai 9-12 Uhr.
Kosten: € 5 Materialkosten pro Person + was es dir wert ist.
Ab sofort sammeln wir im Mangolds:
Wir machen aus deinen alten, nicht mehr gebrauchten Hemden und Blusen neue Designer-Kochschürzen. Dafür brauchen wir deine Mithilfe und bitten um Spenden. Bring uns deine alten Hemden und Blusen – ob Herren, Damen, Kinder, jeglicher Art. Abgabe im Mangolds. Gewinne eine von 10 Goodie Bags für deine Spende! 

Alle Veranstaltungen finden im Mangolds Restaurant & Café, Griesgasse 11, 8020 Graz, statt.

Kommentare

Teresa hat gesagt…
Danke für den Tipp!
metamorphose hat gesagt…
Generell finde ich die Idee super. Hatte ich auch schon in verschiedene Richtungen.
Jedoch werden für die Gewinnung von Baumwolle nicht wirklich Resourcen verbraucht. Únd im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit möchte ich die Frage stellen, ob wir Schürzen denn wirklich brauchen.

Viele Grüße
Fr.Jona&son hat gesagt…
Ich verstehe Deine Argumentation nicht ganz oder hast Du Dich verschrieben?:-)
Baumwolle ist eine Ressourcenfresserin par excellence.
Und ob wir Schürzen brauchen?
Ich persönlich brauche sie, ich habe 2 selbstgenähte- weil ich jeden Tag koche. Ich bezweifle eher, daß diese Schürzen praktisch sind und Wasser und diverse Anpatzereien von der Kleidung darunter abhalten kann oder ob die Schürzen einfach nur fürs Auge sind...

Most read