assembly in Graz

Junges Design wandert nun von Wien nach Graz. Nach dem Modepalast , der sein 10jähriges Bestehen feierte, öffnet das Designfestival assembly seine Pforten. Mit Modenschau und vielen AusstellerInnen. Anbei die Presseaussendung:

assembly Eröffnungsmodenschau

Donnerstag, 10. Mai 2012 um 20:30 Uhr
Schloßbergbühne, Kasematten, 8010 Graz

Der Auftakt des Designfestivals findet auf der Schloßbergbühne
Kasematten statt.

VVK: 18 EUR, spark7: 16 EUR, AK: 22 EUR

 Karten per Mail: reservierung@assembly-festival.at
DesignerInnen: Anastasia SU (A), carevitsa (BG), E.S. (MK), FAC Mariela Gemisheva (BG),
jesusfernandez (RA), kay double U (A), lila (A), MA Konstanze Baumgartner (A), ni-ly (A),
Odrowaz (A), pixie (A), XD Xenia Design (HR)

Modeschauspecial: Modeschule Graz (A) „Meliae“, Lena-Marie Zöchmeister, Teresa Keller und Marie Schott
Moderation: Gerlinde Lang, Musik: Binder & Krieglstein, Visuals: OchoReSotto,
Frisuren:
Jürgen Schwaiger – Eleven Hairstyling, Make up: Marija Redi, Schuhe: Humanic



Eröffnung assembly Designzone
Eröffnung, Vernissage und Aftershowparty
Donnerstag, 10. Mai 2012 um 22.00 Uhr
Stadtmuseum Graz, Sackstraße 18, 8010 Graz

Unmittelbar im Anschluss an die assembly Eröffnungsmodeschau
wird um 22.00 Uhr die Designausstellung mit 70 nationalen
und internationalen Designpositionen auf 3 Etagen des
Stadtmuseum Graz eröffnet.

Vernissage um 22.30 Uhr
Parallel zur Eröffnung der Designausstellung findet die
Vernissage der Multiartistin Benedetta Jacovoni (I), des Fotografen
Igor Siwanowicz (PL) und der Textilkünstlerin Tilleke
Schwarz (NL) statt.

Aftershowparty ab 23.00 Uhr

Kommentare

Most read