eco fashion in tallin, estonia


 Kultur und Klima gehen miteinander.

Reet Aus

Das Goethe-Institut widmet sich in seiner Arbeit weltweit aktuell unter anderem dem Schwerpunktthema „Kultur und Klima“.In Estland greifen wir mit dem Projekt „Design, natürlich!“ den Aspekt der Nachhaltigkeit heraus und beleuchtet gleichzeitig eine wichtige Szene der Kreativwirtschaften Deutschlands und Estlands....Text Goethe Institut
Vom 4.–13. Mai 2012 präsentieren sich   deutsche und estnische DesignerInnen  in einem Pop-up-Shop. Darüber hinaus finden Vorträge, Präsentationen und Fachdiskussionen statt.


Kuratiert wurde diese Ausstellung von  Magalena Schaffrin und Maarja Tali. Sie haben bewußt Labels in Deutschland und Estland ausgesucht, die ökologisch und sozial verträglich arbeiten..

Mehr zu dieser länderverbindenden Aktion findet sich hier.
credit:bei Sey gefunden
Den Katalog auf Estnisch zu den AusstellerInnen findet ihr hier.



Ausstellung
04.-13.05.2012
Iida Galerie, Tallinn

Kommentare

Most read