Lesetipp für Menschen, die Menschen mögen

Ich tippe noch schnell diese Wörter in die Tastatur, einfach um denen, die auch gerade oder am Wochenende ein wenig Blog-Surfen wollen, einen der erfreulichsten "Streetstyle-Blogs" vorzustellen:
Wer anders anziehen noch nicht kennt, sollte schleunigst die nächsten Stunden und Tage dort verbringen.Die Kölnerin Smilla Dankert ist innerhalb kürzester Zeit zu einer Ikone des Menschen-Porträts geworden.


alle Bilder: Smilla Dankert
Die pensionierte Lehrerin, junggebliebene Künstlerin, der Student aus schwierigen Verhältnissen, der Kostümbildner, die japanische Studentin, die nach Europa auswandern will. Sie alle eint ein gutes Gefühl für Stil, für ihren Stil. Sie alle sind die Menschen, denen wir täglich auf der Strasse begegnen, deren Geschichte wir nicht kennen, nie kennen würden. Wenn es Smilla nicht gäbe.


Sie versteckt sich nicht hinter ihrer Kamera, tritt aktiv auf die Menschen zu, geht ein Gespräch ein und lässt diese erzählen. Wir leben in einer individualisierten Welt, jede und jeder für sich. Trotz räumlicher Nähe von Zentimetern doch durch Wertvorstellungen, Angst vor Nähe und der gegenwärtigen Befindlichkeit getrennt. Smilla liefert mit ihrem Blog die Medizin gegen Einsamkeit und für Mit-Fühlen und Achtung mit und vor anderen Mitmenschen. Freue Dich beim Versinken in diesem Blog. Style- Inspirationen inklusive.


Kommentare

Most read