Primark´sGrunge- modern und sauber

Etwa 100 Euro kostet das komplette Outfit-wie geht das?
Diese Firma sorgt bei mir immer wieder für Anregung, weil sie Dinge tut, die mich aufregen.Diesmal, als Minitrend für die nächsten Wochen, rufen sie  GRUNGE aus. Und was machen die guten Primarks daraus?


..."Der Mode-Trend „Grunge“, der in den 90ern von der Underground-Bewegung rund um die Bands wie Nirvana oder Pearl Jam beeinflusst wurde, ist zurück!
Zerrissene Pullover, Karohemden und zerfetzte Jeans – diesen Schmuddel-Look gibt es auch bei PRIMARK. Im Gegensatz zu den 90ern hat sich der Grungelook vom „Dreck“ verabschiedet und ist modern und sauber geworden. Weniger spannend ist der Trend deswegen nicht, dafür umso tragbarer..."

Aus schmutzig wird sauber wird schmutzig
Mich erinnert das an Gentrifizierung von ehemals"schmuddeligen" aber hippen Stadtvierteln in Berlin, Hamburg und anderswo. 
Nirvana
Auch Statements mit Kleidung,mit dem Körper werden gentrifiziert und schick gemacht. Nicht, dass dies etwas Neues wäre. Heute werden dank Fast Fashion-Konzepten den jungen KonsumentInnen alle Trends der letzten Jahrzehnte, alle Botschaften und Lebenshaltungen, als leicht verdauliche Kost hingeworfen. Man braucht sie nur mehr aufzuheben und sich überzustreifen, um für kurze Zeit ein wenig Rock, Punk, Pop oder Grunge-Persönlichkeit zu sein. Warum mich das gerade so aufregt?


Weil es sich oft nur um eine leere Hülle handelt.  Weil diese Hülle neu produziert  wie hier auf dem oberen Foto insgesamt nur um die 100 Euro kostet! Wie kann das gehen? Mich regt auf, weil sich viele Menschen ihre Stilhaltungen nicht mehr selbst gestalten. Um wenig Geld kann ich mir eine Haltung kaufen und sie als modisches "sauberes" tragbares Element tragen. Ohne etwas dafür zu tun.
Foto via http://www.90s411.com/grunge-fashion.html

All jenen, die geneigt sind, sich schnell für die nächsten Wochen so herzurichten, um auch dieses Modekapitel abgehakt zu haben, hier einfache Tipps:
 DIY: Wer Grungelook tragen will, findet viele Elemente bei Flohmärkten bzw kann sich vieles selbst machen.
Kaputte Hosen sind meist bei der Hand. Dazu T-Shirts von seinen Lieblingsbands, Karohemden und Doc Martens oder ähnliche Schuhe. Alles um wenig Geld. Auch in den neunziger Jahren haben sich große Modehäuser inspirieren lassen und Edel-Grunge erfunden. Irgendwie ist dieses Spiel mit Kaputt und Unordentlich aufregend. Sonst wäre es ja kein Thema Obwohl, es muß dann schon sauber und ordentlich sein. Man will ja niemanden erschrecken!

So, und um den sauberen Primarks dieser Welt einzuheizen mit gutem nicht zu sauberem  schmutzigem Sound der 90er....ein wenig Musik.


Kommentare

Most read