10 Sachen- handgemacht

Ich habe die letzten Wochen einige Hand-Arbeiten gesammelt, die ich für interessant genug hielt, gepostet zu werden.
1. Start meines Projekts Teppich für die Kinder: Aus Filzwolle im Kardenband mit 15er Häkelnadel

 2. Smoothie aus Brennnessel, Johanniskrautblüten, Birne, Banane und Ampfer gemacht


 3. wilde Zwetschgen gesammelt und in der wunderschönen Schale der Keramikerin Katharina Gusenbauer platziert


4. Kraftkugeln gerollt: aus Müsliresten, Nüssen, geschmolzener Schokolade, Kokos, Zimt und pürierten Trockenfrüchten( gut als Resteverwertung)


5. Handmade by Franziska, die gerade frisch von einem Jahr Indien zurückgekommen ist: Mehndis



6. Großprojekt: aus einem süssen perfekten Nümph-Kleid im Fifties.-Stil, also oben mit Puffärmeln und unten einem eingereihten Rockteil- eine erwachsenere Damenvariante schneidern. Das Oberteil war mir viel zu eng, die Puffärmel spannten gefährlich, allein die Taille passte. Als ich doch hineinschnitt, dachte ich, es wäre besser gewesen, ich hätte es verkauft. Jetzt habe ich den roten Faden wieder gefunden. Ziel: Puffärmel für Dekollete verwenden, Rockteil zu einem Tulpenrock schmälern und ärmellos.Fortsetzung folgt.


7. Outdoor Nähen und Lesen bei Birnenkuchen und Saft


8.  Resultate meiner Birnenschwemme-
Birnenkuchen, Birnen-Nektar.




9. Veggie-Essen für die Familie:
Burger, Grillgemüse, dazu Wildreis und Kräutersauce.

10. Lieblingsessen für meine Kinder: Leinöl-Erdäpfel. Das wollen sie jeden Tag.
Kartoffeln kochen und schälen. Mit Stanpfer zerstampfen, nicht zu fein. Dazu Milch(oder Reismilch oder Wasser mit Sahne gemischt) und ein Schuss Leinöl. Salzen. Püree in die Schüssel geben und in der Mitte eine Grube machen. Dort Leinöl hineinleeren. Fertig!

Und wieder meine Frage: Woran arbeitest Du? Magst Du mir ein Bild schicken? Ich poste es gerne. Entweder über Kommentar oder per mail an fraujonason(at) gmail.com. Also dann, ein schönes Wochenende!


Kommentare

Most read