Weihnachten*8- DANKE sagen


Danke sagen.
Wer sich jeden Abend mit einem Heftchen hinsetzt und überlegt, für welche Dinge an diesem Tag er/sie dankbar ist, schreibe sie auf. So sammelt sich Tag für Tag eine wachsende Summe an positiven Erlebnissen. Die Du immer wieder nachschlagen kannst. An denen Du Dich erfreuen kannst. Die dich deine Welt positiver und bunter wahrnehmen lassen als bis jetzt. Menschen in schwierigen Situationen, Menschen, die eher das Negative als das Positive sehen, allen, die mehr auf sich achten wollen, könnte dieses positive Erinnern helfen, mehr auf die positiven Dinge zu achten. Situationen, an denen man bisher verzweifelt ist- weil sie nicht lösbar sind- annehmen und dann das Beste daraus machen. Alles andere mit der eigenen Energie füllen und beleben. Und: Die kleinen selbst-verständlichen Dinge als Geschenk betrachten.

Du brauchst: ein Heft, einen Stift.





Kommentare

Most read