Esther Perbandt- Crowdfunding für Jubiläumsshow

credit: EstherPerbandt/Claudia Weingart
Die Berliner Designerin Esther Perbandt sucht Unterstützung auf startnext, um ihre Fashionshow in der Berliner Volksbühne zu finanzieren- bzw einen Teil der Saalmiete. 3 Tage und 1000 Euro fehlen noch und deswegen an dieser Stelle dieser Post.Denn: sie macht aus einer Show für einen kleinen Kreis ein "Theater" und verkauft dafür Karten an allen deutschen Theaterkassen.

Dazu ein Textauszug auf startnext:
Dieser Event an diesem sehr besonderen Ort ist ihr eigenes Geburtstagsgeschenk an sich selbst.
Sie selbst sagt, dass es mitunter ihrer Dickköpfigkeit und ihren Widderhörnern zu verdanken sei, dass ihr Label in dieser wirtschaftlich schwierigen Zeit so lange durchgehalten hat und sich immer weiter etabliert. Deswegen öffnet Esther Perbandt zum ersten Mal die Türen zu einer sonst nur für Fachpublikum zugelassenen Veranstaltung und verkauft bundesweit an allen Theatervorverkaufsstellen Tickets zu ihrer Jubiläumsshow.
Und weil „Feiern“ eben auch richtig feiern heißen soll, gelten die Tickets ebenso für die an die Show anschließende Aftershowparty im Sternfoyer der Volksbühne, welches mit seinem historischen Charme und einem guten Line-Up für einen gebührenden Ausklang der Nacht sorgen wird.


Die Designerin besticht schon seit Jahren durch einen androgynen, reduzierten Stil, der immer weiter verfeinert wurde. Sie hat in den letzten Jahren einen Wandel hin zu grüner Mode gemacht,
was die Materialien betrifft.

Kommentare

Most read