DIY- sweets

Was tun an einem regnerischen Nachmittag? Ich machte Kraftkugeln.
Vegan und mit ziemlich viel Kraft.

Zutaten:
Mandeln, Amaranth, Cashewnüsse, Preiselbeeren, Rosinen, Kakaobohnen, Hanfsamen, Guaranapulver, Kokosfett, Agavensirup.

Mandeln, Kakaobohnen, Cashewnüsse bis auf einen kleinen Teil zerhacken. Kokosfett schmelzen.
Alle Zutaten zusammenmischen und mit den Händen zu Kugeln formen. Lecker und intensiv.

Kommentare

clarice hat gesagt…
looks delicious!!

Most read