Kraftstoff für mehr kreative Power

Wels. Gestern besuchte ich zum ersten Mal das Geschäft Kraftstoff in Wels und eines gleich vorweg: Es ist ein Traum für HobbynäherInnen, DIY-Frauen und -Männer, LiebhaberInnen von schönen BIO-Druckstoffen. Ein großer hoher Raum mit Stoffregalen und Arbeitstischen, Nähmaschinen und Overlocks- mit Sicht auf vorbeigehende und fahrende Menschen, die neugierig hereinschauen und ins Geschäft kommen. Wie etwa eine Mama mit Kinderwagen, die hereinkam und hocherfreut feststellte, dass sie hier nähen lernen kann. "You made my day", sagte sie. Besonders lustiges Detail am Rande: Der weithin bekannte Stoffgroßhändler Müller  liegt nur ein paar Meter weiter. Nun kommen regelmäßig Menschen herein auf der Suche nach dem Müller- nicht wenige kehren nach ihrem Müller-Besuch doch noch ins Kraftstoff zurück auf einen Einkauf.

Warum ich hier war? Es gibt Workshops dort! Im Kraftsstoff kann man etwa Hoodies nähen lernen, Kleidung für Kinder, T-Shirts und ab April gibt es ReDesign und mehr mit mir!!!.
 

Ab heuer starte ich fokussierte Workshops, sprich konzentriert auf einige wenige Kleidungsstücke. Ich freue mich euren Besuch. Näheres werden wir nächste Woche aussenden. Packt auf jeden Fall schon eure Kleidungsstücke ein, die ihr schon immer verändern wolltet.

Ich denke, die Bilder verdeutlichen die Schönheit dieses Ortes, den es in Österreich ja noch nicht so oft gibt wie in Städten wie Berlin... und wer dort nicht zum Nähverliebten wird....na dann weiß ich es auch nicht...

Kommentare

Most read