Ethical Fashion Show- Programm

Die Ethical Fashion Show, die Messe für Fachpublikum, öffnet am 8. Juli ihre Pforten. Hier nun ein Blick auf das Programm, das ich der Homepage entnommen habe. Besonders gespannt bin ich auf Safia Minney, die mit People Tree eines der beliebtesten Labels der Szene gegründet hat.
Safia Minney- credit People Tree

10.00 Uhr
Offizielle Eröffnung der Ethical Fashion Show Berlin mit  Inez Bjørg David, Schauspielerin und Gründerin des Eco Fashion Stores miwai in Berlin, und Olaf Schmidt, Vice President Messe Frankfurt Exhibition.
11.00 Uhr
Fashion Talk: Der Unterschied zwischen ethischer und Fairtrade Mode (auf Englisch)
Safia Minney, Gründerin & CEO, People Tree
12.30 Uhr
Nachhaltigkeit in der Lieferkette: Worüber sollten Modefirmen berichten?
Mark Starmanns, GET CHANGED! The Fair Fashion Network, Thomas Petruschke, BSD Consulting, Consultant (Fokus GRI) (auf Englisch)
14.00 Uhr
Präsentation: Ist Nachhaltigkeit zertifizierbar? Standards aus ökologischer, sozialer und ökonomischer Sicht. Hintergründe und konkrete Beispiele für Textilunternehmen.
Claudia Kersten, Marketing Direktorin des GOTS und Heike Scheuer, IVN Geschäftsstelle (auf Deutsch)
15.30 Uhr
Seminar WellMade: Verbesserung von Arbeitsbedingungen in der textilen Lieferkette
Sophie Koers, Head of Communications, Fair Wear Foundation (auf Englisch)
17.00 Uhr
Vortrag: Nachhaltigkeit in der textilen Wertschöpfungskette, Marijke Schöttmer, Consultant bei Systain Consulting GmbH

Donnerstag, 10. Juli 2014

11.00 Uhr
Create Green Frühstück in Kooperation mit Create Berlin.
Podiumsdiskussion: Ein einheitliches Textilsiegel für soziale und ökologische Kriterien? Mit Daniela Zehentner-Capell, Leiterin des Referats Globalisierung, Handel, Investition im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Claudia Kersten, Marketing Direktorin des GOTS, Marisa Przyklenk, Senior Product & Account Manager Non-Food Fairtrade, u.a.
Moderation: Stefanie Hütz, freie Journalistin (auf Deutsch)
13.00 Uhr
Seminar WellMade: Verbesserung von Arbeitsbedingungen in der textilen Lieferkette
Sophie Koers, Head of Communications, Fair Wear Foundation (auf Englisch)

Dienstag / Mittwoch: 10.00 – 19.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 – 18.00 Uhr
Eintritt frei, nur Fachbesucher
ewerk, Halle F, C
Wilhelmstraße 43
10117 Berlin-Mitte
U-Bahn: U2 / U6, Haltestelle “Stadtmitte”
S-Bahn: S2 / S26 / S1, Haltestelle “Potsdamer Platz”
Der Mercedes-Benz Shuttle verkehrt zwischen ewerk, Hotel Adlon, Premium, der Fashion Week und weiteren Veranstaltungsorten in Berlin.

Kommentare

Most read