Veggie- Sommer-Sonntagsküche, Teil2

Dies war mein Frühstück, vegane Dinkelblinis und Sommer-Rollen mit Gemüse aus dem eigenen Garten. Vegan.
Rezept Sommer-Rollen
Reisblätter, rund
Gemüse: 
geriebene Karotten, geschnittene Salatblätter, Gurkenstücke, etc
geröstete Erdnüsse, gehackt 
Koriandergrün bzw Pfefferminzblätter
Champignons, Knoblauch, Frühlingszwiebel
 
Dazu habe ich als Geschmacksträger einige Champignons mit 2 Frühlingszwiebel und einer Zehe Knoblauch angebraten, darauf Sesam gestreut, ein kleiner Schuss Essig dazu, Curry.
Reisblätter nass machen und auf ein feuchtes Küchentuch legen. Gemüse, Kräuter und angebratene Pilze auf das Blatt legen( in die Mitte). Einwickeln(bitte online bei Rezepten für Sommer-Rollen nachsehen wie). Fertig!
Dip: Sojasauce mit einem Schuss Sesamöl.
Gut schmeckt auch selbstgemachte süßsaure Sosse dazu( ist sehr einfach und schnell gemacht).


Rezept Dinkel-Blinis
alles mit Augenmaß und über den Daumen gepeilt :-)
feines Dinkelmehl
Sojamehl
Sojamilch, Reismilch oä
Prise Salz
1 TL Backpulver
Zum Braten Kokosfett oder Öl....

Wem das zu ungenau ist, nimmt einfach ein normales Pancake-Blinirezept und veganisiert es: statt Eiern Sojamehl( etwa ein Viertel von der gesamten Mehlmenge), statt Kuhmilch pflanzliche Milch.

Aus den Zutaten einen dickflüssigen Teig machen.
Öl in der Pfanne erhitzen und mit mit einem großen Löffel Teig aufnehmen und  in die Pfanne setzen.
Von beiden Seiten anbraten....


Kommentare

Sonntagsgewand.at hat gesagt…
Dinkelblinis - was für eine wunderbare Idee. Frau Barcomi hat dazu ja ein wunderbares Rezept und das lässt sich auch ganz einfach veganisieren! Danke für die super Frühstücksidee!
Fr.Jona&son hat gesagt…
Oh bitte :-)
Es war ein super Versuch, Rezept schreibe ich gleich auf...

Beliebte Posts