Das Ayurveda-Familienkochbuch. Mit Gewinnspiel!

Dieses Buch kannst Du gewinnen!
Seit ich meine Kochexperimente poste, erhalte ich immer mehr Angebote, Bücher vorzustellen.Vor einiger Zeit wurde mir nun dieses Buch vom deutschen Trias-Verlag geschickt. Zwecks Rezension. Und ich muß sagen, es gefällt mir so gut, daß ich es jetzt hier Euch vorstelle.

Meine Ayurveda-Familienküche

Gemeinsam isst man glücklicher, geschrieben von Volker Mehl

Ich habe seitdem etliche Rezepte nachgekocht oder mich inspirieren lassen und kann eines vorweg sagen: Volker Mehl hat mit diesem Buch einen Klassiker für die unkomplizierte Familienküche geschaffen. Einfache Rezepte und übersichtlich nach Anlässen geordnet.Will ich heute etwas Süßes? Brauche ich Brot? Schnelle Küche? Eine gute Suppe? Oder etwas Feines für Erwachsenen-Besuch? Wie bekomme ich Gemüse in meine Kinder?

Fladenbrot-Teig- anders geformt
All dies ist leicht zu finden in diesem Buch, das zudem in einem sehr lockeren Gesprächston geschrieben ist. Dass es sich hierbei um Ayurveda-Küche handelt, ist nur am Rande zu merken, da die Speisen recht bodenständig daherkommen. Die Verbindung aus indischen und europäischen Zutaten auf eine sehr alltagsgerechte Weise. Sympathisch finde ich als Veggie, daß es keine Fleisch-Rezepte gibt. Ayurveda wird in einfachen Worten erklärt und kommt dann als erklärendes Element nicht mehr vor.

Bild via http://www.theo-magazin.de/2013/09/12/kochen-ist-gottesdienst/
Brokkolisuppe aufgepeppt mit kandierten Ingwer und Curry
Meine ersten Speisen daraus sind der Fladen-Brot-Teig sowie die Brokkoli-Suppe, die ich ein wenig umgemodelt habe. Wer wie ich Kinder hat, die sich jahrelang geziert haben, Gemüse zu essen, wird mit diesem Buch doch einige positive Überraschungen erleben. Es kommt so lässig daher in Bratlingen, in Suppen, als interessante Beigabe (Popcorn auf Süsskartoffel-Mango-Suppe), daß man selbst als Kind an der bunten Vielfalt nicht vorbeikommt. Gemüse rocks! Süße Speisen, Kuchen und leckere Getränke runden das Buch ab.

Dieses Buch ist definitiv ein passendes Geschenk für alle Freunde und Freundinnen mit Familien. Und darüber hinaus für alle anderen auch. Hier etwa beim Buchkontor zu bestellen.

GEWINNEN!
Und zum Drüberstreuen habe ich ein Buch zu verlosen! Wer seinen Alltag mit der "Familienküche" bereichern will, schreibe mir bitte einen Kommentar- warum genau Du dieses Buch bekommen solltest. Die kreativste/ehrlichste/ Antwort gewinnt.

Übrigens, ein netter Artikel über den bekannten Koch und Autor findet sich hier.

Kommentare

Anonym hat gesagt…
Ich interessiere mich schon lange für Ayurveda und habe auch zwei Bücher zuhause, aber noch kein Kochbuch. Seit mein Schwager diesen Sommer einen einmonatigen Yoga-Kurs mit ayurvedischer Ernährung gemacht hat und nach seiner Ankunft zuhause total frisch und gesund ausgesehen hat (der Unterschied war wirklich bemerkenswert) würde ich die Ernährung auch gerne ausprobieren. Dieses Kochbuch hört sich wirklich toll an, weil es für die ganze Familie und auch für den Alltag geeignet ist. In diesem Sinne: Ich würde sehr gerne in den Lostopf hüpfen :)

LG, Ingrid
ingrid.weghofer@gmail.com
Sonntagsgewand.at hat gesagt…
warum ich dieses Buch gewinnen soll? Tja, ich habe drei Prinzessinnen Zuhause. Die eine liebt Hausmannskost, die andere isst alles außer Brot und die dritte findet meistens "Schmecka net". Ich koche vegan / vegetarisch und Abwechslung wird dringend benötigt! Und meine Kinder werden sich auch freuen: "Neues Buch - neues Glück" ��
Fr.Jona&son hat gesagt…
Liebe Mädels, bei gerade 2 Kommentaren fällt die Auswahl wirklich schwer. Schade, daß ich nicht zwei Bücher zum Verlosen habe. Ihr habt beide einen schönen Kommentar geschrieben.
Hier meine Entscheidung.
Das Buch bekommt Ingrid.
Euch beiden danke ich für das Mitmachen- und Frau Sonntagsgewand- es wird sicher bald wieder ein Gewinnspiel geben :-)
Wohnverliebt hat gesagt…
Oh, schade...zu spät. ;-)

Lese mich gerade ein bisschen durch deinen Blog!

Liebe Grüße
Sybille

Most read