Colour Food- Von Auberginen, Roten Rüben und Gomasio




Rote Rübe- Hummus

Zutaten:
Rote Rübe( Rote Bete)
gekochte Kichererbsen
Olivenöl
Knoblauch
Salz, Pfeffer

Alle Zutaten mixen.

Aubergine-Paprika- Creme
Zutaten:
1 Aubergine
2 Paprika
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
Salz, Pfeffer
Spritzer Zitronensaft
zusätzlich etwas Joghurt, Mayonaise

Aubergine und Paprika im Rohr braten, sodaß die Haut schwarz wird. Noch besser rauchiger schmeckt die Creme, wenn das Gemüse entweder auf einer alten Kochplatte im Freien geröstet wird oder auf einem Grill.
Abkühlen lassen, verkohlte Haut schälen und wegwerfen. Samen ebenso
Alle Zutaten zu einer cremigen Paste mixen.

Würziges Gomasio
Zutaten:
Sesamsamen
Salz
Sesamsamen in einer Pfanne erhitzen, bis sie zu platzen beginnen. Darau achten, daß sie nicht verkohlen. Abkühlen lassen. In die Kuchenmaschine geben, etwas Salz dazu und hacken, bis sie halbzerkleinert sind. Fertig!

Kommentare

Vreni Klaus hat gesagt…
Ich liebe buntes Essen, es macht einfach mehr Spaß! Beim Zubereiten und am Tisch. Gestern haben wir uns von zu Hause etwas für unterwegs eingepackt und statt dem Fertigeinheitsbrei aus Styropor- und Aluschachtel Buntes mit Rote Bete, Blattsalat und Anderem aus unseren Vorratsgläsern gegessen. Ein wunderbares kleines Picknick auf der Parkpark ;)

Ein Bekannter, mit dem wir zwischenzeitlich die Küche geteilt haben, meinte immer zu uns: "Ihr kocht immer so schön bunt!"

Grüße,
Vreni von simplyzero.de

Most read