Jobausschreibung: Berlin] nGbK - neue Gesellschaft für bildende Kunst | GeschäftsführerIn

STELLENAUSSCHREIBUNG

wir suchen ab 1. September 2015
Geschäftsführer_in*

Wir bieten eine Leitungsfunktion in einem engagierten und aktiven
Kunstverein. Die Programmformate in der nGbK werden basisdemokratisch
von der Initiative und der Arbeit der Mitglieder getragen. Wechselnde
Kurator_innengruppen aus dem Kreis der Mitglieder planen und realisieren
die Projekte. Eine Geschäftsstelle unter der Leitung der_s
Geschäftsführerin_s schafft und sichert die Rahmenbedingungen der nGbK
als Ort der Produktion von Ausstellungen und Projekten und begleitet
deren Realisierung.

Von der Geschäftsführung erfordert dies im erhöhten Maße
Dialogkompetenz, Kooperationsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen und
Verhandlungsgeschick sowie organisatorische und betriebswirtschaftliche
Erfahrungen in einer Leitungsfunktion.

Die nGbK ist regional wie international vernetzt. Mit über 800
Mitglieder, darunter einer hohen Anzahl direkt an der
Programmrealisierung eingebundener aktiver Mitglieder und einer
Geschäftsstelle mit rund 5 Mitarbeiter_innen, besitzt die nGbK nach
Innen und nach Außen komplexe, zu steuernde und zu gestaltende
Entscheidungs- und Arbeitsprozesse. Die Geschäftsführung ist für die
Pflege und den Ausbau der Kontakte und Kooperationen zuständig. Sie soll
die nGbK im Kontext von Kunst, Kultur und Politik positionieren und
profilieren. Zusammen mit den Gremien des Vereines soll sie eine schon
in Planung befindliche Neuorganisation mitgestalten und durchführen.

Die Stelle soll in Anlehnung an TVöD 13 vergütet werden und ist zunächst
auf 5 Jahre befristet mit einer Verlängerungsoption für weitere 5 Jahre.

*Bewerbungen per Email (max. 3 MB) bis zum 22. Juni 2015 an
bewerbung2015@ngbk.de*

Neben den üblichen Unterlagen erwarten wir eine kurze Darstellung (max.
2 DIN A4-Seiten), wie Sie sich die Struktur der Geschäftsstelle, die
Rolle der Geschäftsführung und die Perspektiven eines Kunstvereines
vorstellen und wie Sie sich als Geschäftsführer_in gestaltend in diese
Prozesse einbringen werden.

Bewerbungen von Frauen, von Menschen mit Behinderung, mit
Migrationserfahrung oder aus diversen Milieus sind ausdrücklich
erwünscht; sie werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Die detaillierten Anforderungen, Erwartungen und weitere Informationen
zum Stellenprofil finden sie unter www.ngbk.de (AUSSCHREIBUNGEN).

Rückfragen richten Sie bitte an das Präsidium der nGbK unter
praesidium@ngbk.de.

Kommentare

Most read