Weihnachten *6- Weihnachtsmärkte und kreative Bekannte

Etagere aus Vintagegeschirr
Morgen und übermorgen findet bei mir im Ort der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Es werden einige Kreative dabei sein, die hochwertige Stücke schaffen, wie etwa Monika Hochgatterer, die aus alten und neuen Tassen und Tellern wunderbare Etageren macht. Oder Margit Hofer, die ihre schönen Strickprodukte präsentiert, dazu Ledertaschen. Sie verarbeitet dabei Leder- Reststücke einer regionalen Möbelfirma. 

Schlicht schöne Ledertasche von Margit Hofer. credit Maho
Kreative gibt es überall, nützt die Chance und kauft bei genau bei ihnen ein. Ihr fördert damit lokales Handwerk und genau jene Menschen, die abseits von Massenware und Billigproduktion Hochwertiges mit ihren Händen schaffen. Zahlt den Preis, der verlangt wird, und, wenn ich an die hoffnungslos zu billig verkauften Etageren von Monika denke, legt noch etwas drauf. Denn viele Kreative trauen sich gar nicht, einen realistischen Preis zu verlangen, der wirklich alle Kosten abdeckt und auch die Arbeitsstunden.

Kommentare

WERKLSTUBE hat gesagt…
Bin ganz deiner Meinung, dass manchmal die Preise zu niedrig angesetzt werden! Gut gemachte Einzelstücke sollten nicht unter ihren Wert verkauft werden!!
Kg aus der werklstube, Monika

Most read