Hautöl- selbstgemacht. DIY Skin oil

Ich mag Hautöl und in den letzten Monaten habe ich nur dieses verwendet. Meines ist selbstgemacht, soweit man dies sagen kann. Der Grund dafür war, daß meine Hautcreme alle war und sich mir die Frage stellte, welche Creme ich selbermachen sollte. Da gute Cremen ein wenig Aufwand und einige Zutaten bedeuten, die selbst ich nicht in meinem Schrank verfügbar habe und ich mir eigentlich keine Zeit nehmen wollte, hier zu recherchieren, half mir der Zufall. Bei meiner Quitten-Verarbeitungs-Aktion im Herbst bin ich beim Recherchieren im Internet auch auf ein "Quitten_Hautöl" gestossen. Das hautschützende Wachs der Quitten wird im einzigen Pflanzenwachs, nämlich Jojobaöl,gelöst und als Hautöl verwendet.

REZEPT:
Dazu habe ich meine Quitten abgeputzt und die Schale dünn abgeschält. Diese für einige Wochen in einem kleinen Glas mit Jojobaöl übergossen an einem warmen Ort stehen gelassen, abgeseiht und in den Kühlschrank aufbewahrt. Dieses Öl verwende ich täglich am Morgen.

Da ich täglich eine große Runde in der Natur marschiere, bedeutet dies viel kalte Luft, Wind und Wetter. Das zart nach Quitten duftende Öl zieht gut ein und bildet einen Film, der mir einen guten Glow verleiht aber keine Speckschwarten-Optik. Biorama hat im neuen Magazin dazu geschrieben( S 76ff) mit zahlreichen Shoppingtipps. Ich stehe aber auch hier aufs Selbstgemachte, weil es gerade bei einem Öl kinderleicht ist. Man muß nicht einmal einen anderen Stoff hinzufügen, selbst Jojobaöl und andere können direkt verwendet werden.Primavera sei hier als gute Quelle zu nennen.

Kommentare

Rabin hat gesagt…
Eine sehr interessante Idee. Und praktisch passend, da Quitten ja gerade kurz vor der kalten Zeit reif sind. Nimmst du dieses Öl dann speziell wegen der Kälte als Hautschutz?

LG von der Rabin
Fr.Jona&son hat gesagt…
ja, ich probiere das gerade aus. wie wirksam dieser quittenschalenansatz ist, weiß ich nicht, aber es fühlt sich gut an auf der haut....
och habe ja auch nur eine seite gefunden, die sich damit beschäftigt hat....
danke fürs kommentieren!

Beliebte Posts