Herbstgenuss / Seitan-Geschnetzeltes mit Rotwein und Apfel


Das perfekte Essen für kühle Herbsttage. Rotwein ist in der 5 Elemente-Lehre ein Stärkungsmittel und genau so verwende ich es bei diesem Rezept. Rotwein gibt Körper und sorgt für einen wunderbaren Geschmack. Äpfel liegen derzeit unter den Bäumen in großer Zahl und- Kartoffeln sind perfekt zu diesem Eintopf.

Das Rezept ist wieder eine Eigenkreation. Los geht´s.

Zutaten: 
1 Packung Seitan-geschnetzelt
2 Zwiebeln
1 Apfel, in mittelhroße Stücke geschnitten
2 Zehen Knoblauch
Thymianzweig
Pfeffer
Majoran
Roter Paprika, süß
Rotwein
Ein Schuß Obers
Salz
1 EL Kartoffelstärke

Ein paar Stunden vorher bzw am Vortag:
Seitan schnetzeln, mit abgeriebenem Thymian würzen, mti Salz und Pfeffer würzen. In eine Schüssel geben und mit Rotwein übergießen.

Zwiebeln schneiden, Knoblauch klein zerhacken.
In Butterschmalz oder Öl anschwitzen und rühren, bis die Zwiebeln bräunlich werden. Von der Platte ziehen und Roten Paprika und Majoran einrühren. Gut durchrühren.
Apfelstücke hinzugeben und rühren. Etwas Wasser aufgießen. Wieder auf die Platte ziehen und dünsten, Seitan mit der Flüssigkeit hinzugeben und rühren, einige Minuten köcheln lassen, die Äpfel sollen aber noch bissfest sein.
Abschmecken, ein Schuß Obers hinzugeben. 
Wenn die Masse zu flüssig ist, Kartoffelstärke in etwas kaltem Wasser anrühren und zum Eintopf geben. Durchrühren.

Dau Kartoffeln kochen und schälen. Fertig!
 


Kommentare

Most read